Die Suche ergab 23 Treffer

von gospelsinger
Freitag 15. Dezember 2017, 14:16
Forum: Wochenthema
Thema: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit
Antworten: 17
Zugriffe: 5519

Re: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit

Tolle Idee und wunderschön, Fanti!
von gospelsinger
Sonntag 10. Dezember 2017, 13:04
Forum: Wochenthema
Thema: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit
Antworten: 17
Zugriffe: 5519

Re: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit

Du hast natürlich recht. Entschuldigung an alle.
von gospelsinger
Sonntag 10. Dezember 2017, 12:52
Forum: Wochenthema
Thema: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit
Antworten: 17
Zugriffe: 5519

Re: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit

Nicht rot werden! Du bist wirklich begabt. Geht es dir einigermaßen - nach der Zahnarztwoche?
von gospelsinger
Sonntag 10. Dezember 2017, 12:46
Forum: Wochenthema
Thema: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit
Antworten: 17
Zugriffe: 5519

Re: 48// Geschenke und andere Freuden rund um die Adventszeit

Tolle Idee und wunderschön, Fanti. Ich wünschte, ich wäre nur halb so kreativ, ideenreich und begabt wie du!
von gospelsinger
Mittwoch 29. November 2017, 15:10
Forum: Wochenthema
Thema: PTBS - Eingeschränktsein
Antworten: 17
Zugriffe: 5572

Re: PTBS - Eingeschränktsein

P.S. Was mir dazu noch durch den Kopf geht: der Funktionsmodus ist eine Krücke, um mit Dingen, die mich einzuschränken drohen, umzugehen. Es ist nur oberflächlich ein "Können", genau genommen überdeckt es aber auch etwas, das eben auch nicht geht. Oder?!?
von gospelsinger
Mittwoch 29. November 2017, 14:57
Forum: Wochenthema
Thema: PTBS - Eingeschränktsein
Antworten: 17
Zugriffe: 5572

Re: PTBS - Eingeschränktsein

Das ist ja eine sehr angeregte Diskussion. Auch wenn ich nach wie vor den größten Teil meiner Zeit eher in der Dis verbringe, versuche ich mich zu äußern. (Ich bin so froh, dass es euch und dieses Forum gibt!!!) Also: in meinem Lebensbereich gibt es Dinge, die gar nicht gehen: viele Menschen, Lautst...
von gospelsinger
Sonntag 19. November 2017, 14:58
Forum: Wochenthema
Thema: 46// Einsamkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 3483

Re: 46// Einsamkeit

So, nun versuche auch ich zu formulieren, wie es mir damit geht. Es ist schwer in Worte zu fassen. Ich fühle mich oft einsam, wenn ich unter Menschen bin, die ich nur oberflächlich oder gar nicht kenne. Ich schalte dann alle Nervenbahnen und Empfindungen aus . Aus Unbehagen, Angst, Scham über mich s...
von gospelsinger
Freitag 10. November 2017, 17:18
Forum: Wochenthema
Thema: 45// Hilfreiche innere Bilder/ Imagnationen
Antworten: 4
Zugriffe: 2599

Re: 45// Hilfreiche innere Bilder/ Imagnationen

Leider setze ich dieses Instrument oft zu spät ein. Eine große Hilfe ist mir mein kleiner Garten, den ich Insekten- und Vogelgerecht (es herrscht in einigen Ecken ein wohlüberlegtes Chaos darin, spezielle Pflanzen, Nahrungsquellen) gestaltet habe. Mit Freude sitze ich oft möglichst getarnt ganz ruhi...
von gospelsinger
Sonntag 5. November 2017, 12:37
Forum: Wochenthema
Thema: 44// Erschöpfung
Antworten: 7
Zugriffe: 3343

Re: 44// Erschöpfung

@Edam: Da hast du wohl recht. Das liegt bei mir auch an meinen Kindern, denen ich unbedingt gerecht werden will. Und dann kommt natürlich auch das erlernte "Ich tue alles, damit du mich lieb hast" dazu...
von gospelsinger
Samstag 4. November 2017, 21:41
Forum: Wochenthema
Thema: 44// Erschöpfung
Antworten: 7
Zugriffe: 3343

Re: 44// Erschöpfung

Erschöpfung ist für mich leider ein Dauerthema. Da ich gelernt habe, meine Bedürfnisse zu ignorieren und permanent über meine Grenzen zu gehen, kenne ich es nicht anders. Trotzdem und trotz unterstützender Medikamente schlafe ich auch schlecht. Entweder mit etlichen Unterbrechungen oder mit Alpträum...
von gospelsinger
Donnerstag 19. Oktober 2017, 09:29
Forum: Wochenthema
Thema: 42//Essen und Essstörungen...wie kann man für sich sorgen
Antworten: 6
Zugriffe: 2789

Re: 42//Essen und Essstörungen...wie kann man für sich sorgen

Ich habe (und hatte schon immer) massive Gewichtsprobleme. Vergleiche ich mich mit anderen, nehmen sie zu den Hauptmahlzeiten gut und gerne das doppelte zu sich. Ich bin immer schnell satt und kann nur kleine Mengen essen. Dennoch bin ich stark adipös. Von meinem 14. bis 21. Lebensjahr habe ich alle...
von gospelsinger
Sonntag 8. Oktober 2017, 13:08
Forum: Wochenthema
Thema: 40// Therapieerfolge?
Antworten: 20
Zugriffe: 14557

Re: 40// Therapieerfolge?

Nun habe ich nach anderthalb Jahren endlich wieder eine Therapeutin. Eine erfahrene Traumatherapeutin, die breit ist, den Weg mit mir zu gehen. Ich habe im Verlauf der vergangenen neun Jahre drei Therapeutinnen gehabt und 77 Wochen Klinikaufenthalte, zwei Selbstmordversuche. Im Rückblick kam es mir ...
von gospelsinger
Dienstag 19. September 2017, 19:48
Forum: Wochenthema
Thema: 38//Zugehörigkeitsgefühl, bin ich ein Teil des Ganzen?
Antworten: 9
Zugriffe: 3918

Re: 38//Zugehörigkeitsgefühl, bin ich ein Teil des Ganzen?

Tja, wo fühle ich mich zugehörig? Da müsste ich wohl erst mal definieren, was das für mich bedeutet: Ich bin angenommen, akzeptiert. Ich darf so sein wie ich bin. Mit Fehlern und Schwächen. Mit Vorzügen und angenehmen Seiten. Auch was meine Erkrankung und deren Symptome betrifft. Da sind natürlich m...
von gospelsinger
Donnerstag 17. August 2017, 14:45
Forum: Wochenthema
Thema: 33//Meckerwoche - Hier darf der Frust hin.
Antworten: 6
Zugriffe: 3122

Re: 33//Meckerwoche - Hier darf der Frust hin.

Ich finde nicht, dass es ein unpassendes Thema ist, Fanti. Nicht dem Kopf hängen lassen. Mir hat die Analyse gut getan. Aber wir haben eben auch Urlaubszeit und viele sehen seltener oder gar nicht vorbei. Nach den Sommerferien ist der Austausch sicher wieder reger. Also Themen, die dir auf den Nägel...
von gospelsinger
Dienstag 15. August 2017, 19:47
Forum: Wochenthema
Thema: 33//Meckerwoche - Hier darf der Frust hin.
Antworten: 6
Zugriffe: 3122

Re: 33//Meckerwoche - Hier darf der Frust hin.

Tja, für mich schwer zu beantworten. Ich bin der Mensch, der Frust und Ärger gern in sich hineinfrisst. Richtig klare unbändige Wut kenne ich nicht. Da habe ich schon in Kliniken einige Therapien hinter mir: Boxen, der Therapeutin ein "Nein" oder "Ja" zuschreien (eben immer das Gegenteil), dabei mit...